Freitag, 30. November 2012

Spritzer Achtung, fertig und los...

Hat der normale Color Spritzer schon bei etlichen Workshops für "unkontrolliertes " Gekicher gesorgt, habe ich mich heute mal mit dem neuen "Smooch Spritz" beschäfttigt. Er ist im Jahreskatalog auf S. 158 zu finden, kostet 5,95 € und ist in den Farben Goldglanz, Antiksilber und Vanille erhältlich. Mein Exemplar spritzt in Goldglanz und diesen habe ich auf einer Origamischachtel ausprobiert. Ich bin begeistert....
Lange hatte ich nach einer Anleitung gesucht, kam aber mit den angebotenen nicht so ganz klar, bis ich feststellte, daß in einem meiner Origamibücher eine Schritt für Schritt Erklärung zu finden ist...soviel dazu.
Und so sieht das gute Stück von oben aus


 und von der Seite.
Verwendet habe ich Cardstock in Aubergine (ich weiß, wie immer nicht erkennbar) und die Schachtel einmal rundherum eingespritzt. Aus dem Glitterpapier habe ich 2x den Tannenbaum und für obenauf den Stern gestanzt (Herbst-/Winterkatalog S. 6 "Merry Minis"). Aus dem Set "Unterm Weihnachtsbaum" (Jahreskatalog S. 11) ist dann noch ein Anhänger gemacht. Wer noch für Weihnachten Ideen für Anhänger braucht, sollte sich dieses Set mal genauer anschauen!
Damit Ihr die hübsche Schachtel auch einmal nachbasteln könnt, werde ich für Euch eine Anleitung schreiben bzw. zeichnen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Freitag und guten Start ins Wochenende, Lisa



Montag, 26. November 2012

Badesalz, Küsschen, Goldene Kugeln, Stiefel und Kräutersalz...

Nein, es geht hier nicht um die Zutaten für einen Zaubertrank, sondern das sind die tollen Tauschis, die ich gestern in wunderschönen Verpackungen von meine Kolleginnen (AnjaAlexIlkaSimona und Tascha) bekommen habe. Nochmals vielen Dank an Euch!


Wir 6 haben uns gestern getroffen und Ideen, Erfahrungen, Tipps und Tricks ausgetauscht. Anja hat für reichlich leckeres Essen gesorgt (ja ich weiß...) und gebastelt wurde natürlich auch.
Alex hatte für uns eine Box mit Schleife vorbereiten und auch noch die Anleitung für jeden dazu gelegt.




Für 2 weitere Projekte (Schokiaufzug und Hexagonbox) blieb mir leider keine Zeit mehr...
Es war toller Nachmittag, der viel Spaß gemacht hat und ich freu mich schon auf ein Wiedersehen.

Euch allen einen guten Start in die Woche, Lisa

PS: Wenn Du auch mal Lust hast einen Demonstratorentreffen teilzunehmen, dann komm doch in mein Team. Für den Monat November gibt es von Stampin`Up auch noch ein tolles Angebot, wenn Du einsteigst. Oben in der Rubrik "Demo werden" findest Du dazu noch mehr Information oder Du kannst mich auch gerne anrufen (04172/ 98 64 11). Ich freue mich von Dir zu hören.

Samstag, 24. November 2012

Bling,bling Stern...

So, heute gibts mal eine nette Verpackung, die ich diesmal mit der BigShot und dem großen Wellenquadrat gemacht habe. Ich finde, daß diese Stanze immer so ein bißchen untergeht, aber sehr flexibel eingesetzt werden kann.


Oben ist nun die Verpackung zu sehen, die mit Chili Cardstock "ausgenudelt" wurde (doppelt gelegt), dann gefalzt und mit Glitzerstern, Herz und einer Antikklammer versehen wurde. Die Kordel ist in Chili-Weiß und den Text habe ich auf das gekürzte "Wortfenster" gestempelt.
Hergestellt habe ich gleich 5 der guten Stücke, da ich für morgen Tauschis/Swaps brauche (dazu in den nächsten Tagen mehr).

Euch wünsche ich ein basteliges Wochenende, liebe Grüße, Lisa

Mittwoch, 21. November 2012

Federleicht in See gestochen...

mmhhh? Heute gibts mal etwas nichtweihnachtliches, da ich mit den zwei Sets (Jahreskatalog S. 79 und 104) "Fine Feathers" und "The Open Sea" schon länger etwas basteln wollte.
Und dann sind diese beiden Karten entstanden:

Cardstock habe ich in Wildleder, Mitternachtsblau und Elfenbein verwendet und dazu Stempelkissen in Rosenrot, Mitternachtsblau, Savanne und Wildleder. Das bestempelte Papier in Elfenbein ist mit der Schere rundherum "angerauht" und dann mit Wildleder ein bißchen "fleckig" eingefärbt. Noch ein Brad in mittelblau auf den Kompass mittig gesetzt und fertig war die Karte.
Hier ist der Cardstock in Elfenbein, Vanille Pur und Mittelblau. Mit Ozeanblau, Mittelblau und Anthrazit habe ich die Karte dann bestempelt und mit dem Color Spritzer noch ein bißchen gesprenkelt. Das Band ist in Ozeanblau und hält die Designer-Bandbrosche an ihrem Platz.

Nach all dem Geglitzer (bling-bling) war es mal wieder schön etwas Klassisches zu stempeln.

Euch noch einen schönen Tag, bis bald, Lisa

PS: Nicht vergessen! Morgen geht nochmal eine Sammelbestellung raus, damit auch der Nikolaus was in den Stiefel stecken kann.

Montag, 19. November 2012

Glitzertaube

Bei uns in der Familie ist es Tradition am Samstag vor Weihnachten ein paar Freunde einzuladen und vor dem Fest nochmal inne zu halten und einen gemütlichen Abend zusammen zu verbringen.
In diesem Jahr habe ich für die Einladung mal die Taube mit der BigShot durchgenudelt und zwar mit dem Silber-Glitzerpapier (bling-bling) und den Flügel dann mit Pergamentpapier. Dieses habe ich dann in Aubergine bestempelt und die Karte auch in Aubergine gewählt. Mit den Dauber in Frost White (All-Purpose-Ink) ist die Einladung dann umrandet. Ich finde es sieht sehr schön aus...

Leider läßt sich der Glanz auf dem Foto nicht so gut einfangen. Naja, schade.

Euch einen guten Wochenstart, Lisa

Samstag, 17. November 2012

Mit kleiner Abwandlung...

Heute gibts mal ein paar Weihnachtskarten in der Farbkombination Chili, Savanne und Espresso. Diese habe ich schon bei meinen Convention-Tauschis verwendet und irgendwie läßt mich diese Kombi nicht mehr los.
Die Karten waren schnell gemacht (bei größerer Auflage durchaus von Vorteil!) und das Ministanzenpaket aus dem Herbst-/Winterkatalog kam voll zum Einsatz. Papierreste gibts ja auch immer, Band, Kordel und die "Mini-Gürtelschnallen" (offiziel Designer-Bandbroschen sehr versteckt im Herbst-/Winterkatalog S. 31) warteten schon auf ihren Einsatz. Der Spruch "Vom Christkind" ist aus dem Set Grüße zum Fest.



Ich hoffe die Karten waren für Euch eine kleine Anregung und wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

Bis bald, Lisa


Donnerstag, 15. November 2012

Klein, kleiner, klitzeklein...

Nachdem die letzten Tage zeitweise das Telefon und komplett mein Internet lahm gelegt war (kleine Fehlschaltung der Telefongesellschaft) melde ich mich heute mal mit etwas Kreativen wieder zurück.
Eine meiner Lieblingsstanzen ist der Wellenkreis, den es inzwischen ja schon in 3 Größen als Stanze und noch größer als Stanzplatte für die BigShot gibt. Ich habe heute für Euch aus den Stanzen die drei "Verpackungen" gemacht. So siehts aus:

Zugegeben in die klitzekleine Variante paßt vielleicht nur noch ein Gummibär..., aber ich finde sie sieht trotzdem sehr nett aus.

Euch noch einen schönen Tag, bis dann, Lisa


Montag, 12. November 2012

Wo ist es denn?

Also, diese Technik! Gestern habe ich ja 2 Videos von den Conventions eingestellt. Rufe ich meine Seite auf dem Laptop auf ist das kein Problem und alles zu sehen. Aber auf dem iPad sehe ich nur 2 orange Felder. Aber warum?
Falls Du Dir die Videos gerne anschauen möchtest und auch nix siehst, dann gehe doch bitte zu (klick-klick) und Du (solltest) direkt zu allen YouTube Videos von Stampin`Up kommen.
Ich versuche hier inzwischen die Technik in den Griff zu kriegen.

Noch einen guten Wochenstart, Lisa

Sonntag, 11. November 2012

Videos zur Convention

Von der Convention letztes Wochenende in Mainz gibt es auf der Stampin`Up Website ein Video zu sehen. Vielleicht ist das ja auch für Dich interessant zu sehen, wie es bei so einer Veranstaltung zugeht.
Es war eine jede Menge los und ich hatte viel Spaß dabei. Für mich persönlich ist immer das Highlight die Demonstratorinnen aus Frankreich und England wieder zu treffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Ideen und jede Menge Basteltipps werden dabei ausgetauscht.

 
Inzwischen ist Stampin`Up ja 5 Jahre auf dem europäischen Markt und die erste Convention fand in BadHomburg 2009 statt. Auch hiervon habe ich das Video runtergeladen. Ich bin übrigens auch mal zu sehen,allerdings noch mit Babybauch, das fast letzte Bild zusammen mit Shelli Gardner, der Firmengründerin. 
Damals waren 120 Teilnehmerinnen aus 3 Ländern und in diesem Jahr waren es 850. Im nächsten Jahr findet die Convention in Manchester statt und auch Demonstratorinnen aus Österreich und Holland werden mit dabei sein.
 

Hättest Du nicht auch Lust mal an einer Convention teilzunehmen? Vielleicht überlegst Du ja schon länger, ob eine Demonstratorentätigkeit für Dich etwas wäre? Vielleicht möchtest Du aber keine Workshops abhalten und als Hobbydemonstrator nur für Dich den 20% igen Produktnachlass nutzen. Das ist alles möglich und  Du erhältst Zugang zu einer Online-Community von Stempelbegeisterten aus aller Welt und einer Fülle aus kreativen Ideen, die endlos ist.

Im Monat November gibt es sogar noch ein ganz besonderes Angebot (klick-klick) für Dich. Auch wenn Du weiter weg wohnst oder vielleicht sogar in Österreich, Holland, Großbritannien oder Frankreich freue ich mich, wenn Du in mein Team kommst.
Rufe mich doch einfach an oder schicke mir eine Mail. Ich beantworte Dir gerne in aller Ruhe Deine Fragen und wir können gemeinsam nach "dem Haken" suchen, den ich allerdings (in 3 Jahren) bisher noch nicht gefunden habe.

Ich freue mich von Dir zu hören, Lisa

Samstag, 10. November 2012

mmmmh Schoki...

Dieses nette Geschenk, nebst super leckerem Inhalt habe ich diese Woche von einer Kundin geschenkt bekommen. Ist es nicht toll?
Und die Farben der Geschenkverpackung sind perfekt auf die der Schokiverpackung abgestimmt. Ich würde sagen: 1*.



Leider ist von der Schoki nix mehr übrig, schade. Aber ich habe mich sehr über das Dankeschön gefreut.

Euch noch ein schönes Wochenende, bis dann, Lisa

Donnerstag, 8. November 2012

Verpackung ohne BigShot?

Gestern war ich auf einer Bastelparty in Amelinghausen und die Gastgeberin hatte sich etwas Weihnachtliches gewünscht und es sollte eine Verpackung und eine Karte sein.
 Die Karte ist mit ein bißchen "Bling,Bling" (sprich Glitzerpapier in silber) und mit Cardstock in flüsterweiß, mitternachtsblau,waldhimbeere und apfelgrün. Zuerst habe ich das flüsterweiße Papier durch die BigShot genudelt und mit dem Punkten geprägt, danach die Walze mit chilirot (da ich kein waldhimbeerefarbenes Stempelkissen besitze) eingefärbt und beherzt über das geprägte Papier gerollt. Dies ergibt den lustigen Hintergrund mit den weiß eingekreisten Punkten. Unterlegt sind die gestanzten Kreise mit dem bestickten Satinband aus dem Jahreskatalog (S. 172). Die Stanzteile: Baum, Kugel und Stern sind aus dem Set Weihnachtsminis und zuvor mit dem Set Merry Minis gestempelt (alles im Herbst-Winterkatalog S. 6). Und so sieht das Ergebnis aus:



 Ich hatte mir dann gedacht, daß ich mal eine Verpackung mache und zwar ohne BigShot, da es ja noch Haushalte in Deutschland geben soll, die keine besitzen! Unvorstellbar, ich weiß...
Also, habe ich mir ein Tauschis gesucht aus Mainz, welches ich von Monika König bekommen habe (vielen Dank) und mußte es allerdings leider demontieren, um das Herstellungsgeheimnis zu lüften. Allerdings kam es mit süßem Inhalt und das hat mich dann wieder getröstet.
Zur Herstellung braucht man ein Stück Cardstock in der Größe 13,2x13,2 cm, welches dann bei 2,2/4,4/6,6/8,8 und 11 cm gefalzt wird. Mit der Blumengrußstanze habe ich aus dem Weihnachtspapier 2 Blumen gestanzt (Boden und Deckel). Die einzelnen Blütenblätter werden gefalzt, dann umgeklappt und an der Verpackung festgeklebt. Außendeko ansonsten nach  Belieben mit ein bißchen Leinenfaden, Kordel, Glitzersteine...

24 Stück davon würden einen schönen Adventskalender ergeben, aber auch eine kleinere Auflage zum Aufhängen an einen Ast finde ich eine gute Idee.

Euch noch einen schönen Abend, bis bald, Lisa

Dienstag, 6. November 2012

Tauschis 9x9cm

So, nun komme ganz viele Bilder von unserer 9x9cm Tauschi-Aktion. In meiner Gruppe waren 74 Demos, aber leider fehlen mir ein paar, die ich zwischen den 850 Teilnehmern nicht gefunden habe. Trotzdem hat es viel Spaß gemacht und ich finde das Ergebnis überwältigend.

 

















Meine weiteren Tauschis gibt es morgen zu sehen.
Euch noch einen schönen Tag, bis dann, Lisa

Montag, 5. November 2012

Nur ganz schnell...

Von der Convention aus Mainz bin ich wieder gut zurückgekommen und es war ein tolles Erlebnis. Es wurde wie wild getauscht und ich bin dabei die Swaps/Tauschis zu sortieren und fotografieren (morgen gibts endlich wieder was zu sehen!). Wir hatten schon eine Vorschau auf kommende und neue Produkte und auch der Gala-Abend mit Preisverleihung war toll vorbereitet. Es hat Spaß gemacht wieder neue Demonstratorinnen aus Deutschland, Frankreich und England kennenzulernen und wieder zu treffen. Ideen und viele Tipps wurden ausgetauscht und voll motiviert kehrt man dann wieder nach Hause zurück...
Mal sehen wie groß die Gruppe nächstes Jahr wird, denn dann sind Demos aus Holland und Österreich auch mit dabei.

Gleich geht hier in der Kartenwerkstatt ein Workshop los und deshalb sage ich schon mal tschüss und bis morgen. Habt einen schönen Abend!
Lisa