Freitag, 7. Dezember 2012

Erster Einsatz...

...der Bigz XL Geschenktüte für die BigShot und der nagelneuen extralangen Stanzplatten. Es tut ja schon ein bißchen weh, wenn die Stanzmesser sich in die schönen, glatten Stanzplatten "einarbeiten", aber hilft ja nix. Augen zu und durch und nach dem 10x ist es dann ja auch egal.
Lange hatte ich mit der Geschenktüte geliebäugelt, denn mit dem stolzen Preis von 45,95 € ist sie ja nicht ganz so billig. Aber jetzt vor Weihnachten sind ja doch viele kleine Geschenke, die nett verpackt werden sollen, gefragt. Ich persönlich mag es gar nicht Geschenke in Papier einzuwickeln, an allen Seiten fleddert es raus, schief, krumm und überhaupt...somit kommen mir Tütchen, kleine Kartons, "Tascherl" und Co gerade recht.
 So sehen meine "guten Gaben" im fertigen Zustand dann aus:

Und so sieht die Verpackung nach dem Ausstanzen und Bearbeiten mit dem Goldglanz Smooch Spritz und einem kleinen Sternstempelchen aus:
Man benötigt in der Länge ein ganzes DIN A4 Blatt, welches man aber auf 14 cm zuschneiden kann (in der Breite). Dann wird alles gefalzt, geklebt und die Geschenkverpackung ist schon fast fertig.
Es gab vor einiger Zeit auch von Stampin`Up ein Video auf YouTube, in dem Charlotte und Helga die Geschenktüte vorführen (klick, klick).

Viel Spaß beim Zuschauen und noch einen schönen Freitag, Lisa

Keine Kommentare: