Montag, 31. März 2014

3 Flaschen

Seit längerem bin ich schon auf der Suche nach einer Alternative zur "Schwedenflasche" (siehe Blogeintrag vom 12. Januar 2014), da ich gerne eine Flasche mit Deckel gehabt hätte. Inzwischen bin ich fündig geworden und das neue Modell ist etwas schlanker und mit einem praktischen Korkdeckel versehen, somit kann man auch mal Süßigkeiten einfüllen oder Wasser für ein Blümchen.
Heute ist der letzte Tag der SAB  und somit habe ich zum Abschied nochmal das schöne Designerpapier verwendet - ich werde es vermissen.



Und wie der schöne Spruch besagt, sind die "Kleinen Dinge oft die, die uns am meisten Freude bereiten", so auch unser kommender Zuwachs in der Familie - nein kein Baby, sondern Zwergkaninchen. Klein - aber sehnlichst erwartet und das mit großer Freude. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren...

Euch einen guten Wochenstart, bis bald, Lisa

Freitag, 28. März 2014

Wild gefaltet...

wurde beim letzten Workshop auch und verwendet haben wir dazu das Designerpapier "Venezianische Träume". Durch die Faltung entstehen 2 Einschubtaschen in denen Karten, Geld- oder auch Gutscheine gut versteckt werden können.


Die Idee ist schon etwas älter und stammt von einer amerikanischen Demokollegin Mary Fish. Durch das zweiseitig bedruckte Designerpapier entsteht ein toller Effekt. Zum Papier passend haben wir mit dem Set "Mosaic Madness" gestempelt.

Und schwupps ist schon wieder Freitag und das Wochenende steht vor der Tür...

Ich wünsch Euch eine gute Zeit, Lisa

Mittwoch, 26. März 2014

Klappkarten - Falttechnik

So, nun kann ich Euch die Werke vom gestrigen Workshop zeigen. Wir haben 4 verschiedene Karten mit Falt- und Klapptechniken gebastelt und es wurde nach allen Regeln der Kunst geschnitten, gefalzt, geklebt und gestempelt...

Die Teilnehmerinnen haben sich für den Prägefolder "Modernes Mosaik" und die dazu passenden Stempel "Mosaic Madness" entschieden. Die kleine Eule stammt aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle".

Außerdem gabs noch eine tolle Boxkarte im frühlingshaften Design. Die Anleitung hat mir meine nette Demokollegin Anja Luft zur Verfügung gestellt.



Die Cardstockfarben sind wasabigrün, rosenrot und safrangelb. Verwendet haben wir das Stempelset "Mixed Bunch" und die dazu passende Handstanze.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa


Dienstag, 25. März 2014

Heute Abend...

stehen verschiedene Varianten von Klappkarten auf dem Programm und ich freue mich schon auf meine Teilnehmerinnen! Hier gibt einen kleinen "Sneak Peek" für alle Neugierigen:





Die Farbkombinationen und Stilrichtungen sind sehr verschieden und es bleibt also spannend, wie sie meinen Bastlerinnen wohl gefallen werden. Morgen gibts dann mehr zu sehen.

Euch noch schönen Tag, Lisa

Samstag, 22. März 2014

So was Schönes...

habe ich vor ein paar Tagen, von meiner Kundin Helga, geschenkt bekommen. Ach, Kalligrafie, wenn man das könnte...Helga kann es! Schaut gerne mal auf ihrer Website (klick,klick) vorbei.





Vor einigen Jahren hatte ich auch einen Kalligrafiekurs belegt, aber da muß man ganz schön fleißig üben und vor allem Ruhe und Muße haben...tja da ist es mit meinen Stempeln schon einfacher - ab ins Kissen, dann aufs Paier und fertig.
Somit gibts eben für jeden etwas Kreatives.

Macht Euch ein schönes Wochenende, Lisa

Donnerstag, 20. März 2014

"Alte Eule"

Für die Karte heute habe ich mal die Eulenstanze ausgesucht, denn diese war auch schon laaaaange nicht mehr im Einsatz, aber eine Eule geht irgendwie immer.



Im Moment habe ich jede Menge zu tun und deshalb heute nur ganz kurz.

Danke fürs Vorbeischauen, Lisa

Dienstag, 18. März 2014

Osterkörbchen - Kleine Schwester

Nach einigen Versuchen, die richtigen Maße für die "kleine Schwester" des großen Osterkörbchens zu finden, bin ich nun bei diesem Modell gelandet:



Zum Größenvergleich habe ich mal die zwei Körbchen nebeneinander gestellt, dann könnt Ihr die Proportionen besser abschätzen.


Das kleine Körbchen hat die Farbe himmelblau und ich habe es vorab mit dem Punkteprägefolder durch die BigShot "genudelt" (paßt haargenau). Das Papier ist aus dem SAB-Flyer "Süße Sorbets" und die Schmetterlinge sind 2 Handstanzen von Stampin`Up.
Nun kanns mit der Osterbastelei losgehen...und wer gerne die Anleitungen möchte, kann sich gerne per mail melden.

Euch eine gute Zeit, Lisa

PS: Ach übrigens, eine dritte noch kleiner Größe hatte ich auch ausprobiert, fand ich aber zu fippsig. Ich finde ein Ei sollte schon reinpassen.

Sonntag, 16. März 2014

Erstes Osterkörbchen

Naja, in diesem Fall hat es sich aber kein Hase, sondern eine Henne mit ihren Eiern gemütlich gemacht. Aber immerhin Ostern ist ja schon in Sicht. Die Anleitung fürs Körbchen fand ich in einem Bastelbuch und es war auch leicht nachzubauen. Allerdings finde ich diese Maße bzw. den fertigen Korb etwas groß, denn die Henne ist nämlich ganz schön dick, deshalb werde ich nochmal 2 kleinere Varianten ausrechnen und probieren.



Bestempelt habe ich den savannefarbenen Karton mit craftweiß und kürbisgelb, dazu passend das Fischgratband. Die kleine Blume ist aus dem Stempelset "Petit Petals" und mit der passenden Stanze gemacht.
Wer an einer Anleitung, auch mit den neuen Maßen interessiert ist, schickt mir einfach eine e-mail.

Noch einen schönen Sonntag, Lisa

Donnerstag, 13. März 2014

Achtung - Signalfarben!

Tja, es gibt tatsächlich auch Zebras in Signalfarben. Die süßen Tierchen stammen aus dem Set "Zoo Babies" und sind nicht nur in schwarz-weißen Streifen attraktiv. So, nun zu den Karten:





Schön bunt...bei diesem tollen Sonnenschein kann man ja mal wieder kräftige Farben verarbeiten und gute Laune kriegt man dabei auch.
So, mit großen Schritten geht es ja auf Ostern zu, mal sehen ob ich da noch ein paar zündende Ideen habe....

Euch einen schönen, sonnigen Donnerstag, Lisa

Dienstag, 11. März 2014

Was für Pferdefreunde

Das Stempelset "Das Glück der Erde" habe ich heute mal wieder rausgesucht, da in absehbarer Zeit damit Einladungen für einen Kindergeburtstag gestempelt werden und da dachte ich mir, kann ich auch gleich mal damit was Kreatives basteln. Hier nun meine 4 Ergebnisse:



Das Stempelset finde ich auch prima als Geschenk für jüngere reitbegeisterte Mädchen und habe damit schon öfters genau ins Schwarze getroffen. Nur mal so als Geschenktipp, da es ja im Teenageralter manchmal etwas schwierig wird (außer Gutscheinen, die gehen ja immer) ein schönes und auch individuelles Geschenk zu finden.

Nun gehts zurück an den Basteltisch und vielleicht schaut Ihr ja bald wieder mal vorbei, das würde mich freuen!

Bis dahin eine gute Zeit, Lisa

Montag, 10. März 2014

"Denk dran" - Venezianische Träume

Tja, ich brauchte wieder mal ein paar Geburtstagsschenklis und habe mit dem wunderschönen Designerpapierset "Venezianische Träume" kleine Notizbücher bezogen. Das Papier findet Ihr im Jahreskatalog auf Seite 153 zu 13,25 €, in der Größe 30,5x30,5 cm.
Hier seht Ihr nun die fertigen Werke:


Die kleinen Bücher werden mit einem Gummiband "verschlossen".


 Die Innenseiten habe ich jeweils mit einem anderen Design beklebt.


Insgesamt gibt es 12 verschiedene Designs (sprich 12 Bögen, da jedes Design 2x dabei ist) in den Farben altrosé, petrol, pistazie, wildleder, mandarinorange und vanille pur.


Wie immer hat es mir viel Spaß gemacht, etwas mit Papier zu beziehen. Ich hoffe die Empfängerinnen freuen sich auch darüber.

Euch, wünsche ich einen guten sonnigen Start in die Woche, Lisa

Mittwoch, 5. März 2014

Klappkarten

Vor einiger Zeit habe ich Euch eine Klappkarte mit Designerpapier hier auf meinem Blog gezeigt und dazu passend gibt es heute die schönen Bastelergebnisse meiner Kundinnen von einer Bastelparty.






Wie ich finde, sehr gut gelungen und allen hat es auch viel Spaß gemacht.
Hast Du vielleicht auch mal Lust bei Dir zuhause eine Bastelparty zu veranstalten und ein paar Freundinnen einzuladen? Dann findest Du oben unter Workshops weitere Informationen. Ruf mich an oder sende mir eine Mail. Nicht vergessen bis Ende März läuft noch die SAB und das ist nicht nur für Deine Gäste, sondern auch für Dich als Gastgeberin ein guter Zeitpunkt für eine Bastelparty.
Oder überlegst Du vielleicht schon länger selbst Demonstratorin zu werden? Dann komm doch in mein Team und genieße die Vorteile - welche? ruf mich an und wir sprechen ausführlich darüber.

Noch einen schönen Tag, Lisa

Montag, 3. März 2014

Häkelbüdel

Als ich nach Hamburg zog erzählte mir meine Schwiegermutter immer vom monatlichen Häkelbüdel und das es so viel Spaß mit sich bringt. Was das wohl ist habe ich mich gefragt? Inzwischen (fast 8 Jahre "hier oben") weiß ich was ein Büdel ist - ein Beutel. Aha. Allerdings wurde bei den monatlichen Treffen außer gehäkelt auch Kaffee, Kuchen und der ein oder andere Kurze gereicht. Davon hatte meine Schwiegermutter allerdings nichts erzählt...
Eine Freundin hat mir zum Geburtstag auch etwas ganz Süßes gehäkelt. Ob das bei einem Häkelbüdel mit allem Drum und Dran war, weiß ich allerdings nicht.


Ich finde die Eule und den Pilz total süß und sie bekommen hier in der Kartenwerkstatt auf jeden Fall einen Ehrenplatz.

Liebe Grüße, Lisa

Samstag, 1. März 2014

"Ja mir san mim Radl do...!

Nein, ich gehe hier nicht gerade im Fasching unter, sondern dieser Liedtext paßt einfach nur gut zu meinem heutigen Bastelobjekt...aber seht selbst:





Das "Radlpapier" ist aus dem Designerpapierset "Geburtstagsbasics" aus dem Jahreskatalog und zu einer Schachtel verarbeitet sieht es recht adrett aus, finde ich. Ratsam ist es die Schachtel innen mit normalen Cardstock auszufüttern, um mehr Stabilität zu erreichen. 
Gemacht habe ich diese Verpackung mit Hilfe des Envelope-Punch-Boards und wenn Ihr gerne wissen wollt, wie das funktioniert bzw. die Maße, dann meldet Euch doch einfach zum Workshop am Mittwoch, den 19. März hier in der Kartenwerkstatt an. Mehr Infos dazu findet Ihr unter "Termine".

So, vielleicht muß ich mich jetzt doch noch ins Faschingsgetümmel stürzen bzw. Faslamsgetümmel, wie es hier in der Gegend heißt.

Euch viel Spaß an den närrischen Tagen, Lisa