Freitag, 25. Juli 2014

Fenstersprung

Heute ist in unserem Kindergarten der große Tag. Fenstersprung, bitte was? War meine Frage, als ich hier in den hohen Norden gezogen bin.Also, es verhält sich so, daß die Vorschulkinder in einen neuen Lebensabschnitt eintreten und hier ist es so Brauch, daß sie dann am letzten Kindergartentag aus dem Fenster (keine Angst fast bodentief und auf eine Matratze) springen, sozusagend als Symbol für das Verlassen des Kindergartens. Finde ich eine prima Idee.
Zum Abschied haben die Vorschulkinder unserer Gruppe für Ihre/n Erzieher/in jeweils ein Bild gemalt und ein Foto beigefügt. Diese habe ich dann als Alben gebunden und die fertigen Werke sehen so aus:




Die Vorderseite habe ich bewußt schlicht gestaltet, denn es sollen die Bilder und Fotos der Kinder im Vordergrund stehen. Ich hoffe, daß alle heute jede Menge Spaß beim Fenstersprung haben und auch das Wetter noch aushält!

Euch wünsche ich einen schönen Tag, Lisa

PS: Am Wochenende werde ich mich gleich mal in den neuen Herbst-Winterkatalog vertiefen, der ist nämlich für uns Demos schon verschickt worden. Die ersten Blicke haben sich schon gelohnt....

Keine Kommentare: