Freitag, 5. September 2014

"Henkelkugel" Verpackung

Gestern Nachmittag hatte ich die Fotos für den heutigen Post gemacht und dabei hatte ich ein paar kleinere sehr interessierte Zuschauer. "Was fotografierst Du denn da Mama? Ist das etwa eine Henkelkugel? Sind in der Kugel Süßigkeiten drin?" Alles sehr wichtige Fragen und deshalb will ich sie auch schnell beantworten. Bei dieser kleinen Geschenkverpackung handelt es sich um die neue Schablone aus dem Herbst-/Winterkatalog (S. 11) für die BigShot, offizielle Bezeichnung "Thinlits Formen Zierschachtel für Andenken" - kurz - Henkelkugel. Bei der Stanzschablone sind auch noch 3 kleine Etikettenanhänger dabei, allerdings habe ich für meine Muster die Handstanze "Etikettenanhänger" (S. 13) und die dazu passenden Stempel "Für dich" verwendet (Produktpaket!). Nun aber mal ein paar Bildchen:




Hier will ich Euch mal Schritt für Schritt zeigen, wie die Verpackung zusammengefügt wird. Als erstes stanzt bzw. nudelt man die Papiere durch die BigShot und hat dann zwei gleiche Teile. Bitte beachten welches Muster innen bzw. außen sein soll und dementsprechend auch das Papier umdrehen für das 2. Teilstück. Böden dann am besten mit dem grünen Tombow Flüssigkleber zusammenfügen und dann Seitenteile etwas "rund biegen", damit diese geschmeidiger ineinander greifen.

 Dann die beiden Teile mit den Henkeln knicken und zusammenfassen.
 Erst einen Henkel "überschlagen"...
 ...und dann den zweiten.
Und schon ist die schöne "Henkelkugel" fertig gebastelt. Noch ein bißchen Schnick-Schnack dazu und perfekt. Süßigkeiten und viele kleine andere Geschenkchen können darin Platz finden.
Ich hab übrigens das besondere Designerpapier "Unterm Christbaum" (S.5), welches auch etwas kräftiger im Griff ist verwendet. Alle Produkte findest Du im neuen Herbst-/Winterkatalog. Falls Du ein Papierexemplar des Katalogs möchtest, dann schreib mir einfach eine e-mail mit Deiner Adresse.

Eine gute Zeit und bis bald, Lisa

PS: Am Samstag ist Sammelbestellung und wenn Du etwas möchtest, dann melde Dich und ich bestelle es gerne mit!

1 Kommentar:

Kiwiyvi hat gesagt…

Danke für die Anleitung liebe Lisa. Das sind ja auch die wichtigsten Fragen, die Deine Mäuse Dir gestellt haben. ;O)
Liebe Grüße
Kiwi