Dienstag, 23. Dezember 2014

Es ist soweit...

naja fast. Auf jeden Fall verabschiede ich mich mit diesem Eintrag für dieses Jahr und kehre auch erst wieder so zum 6. Januar zurück. Ich brauche eine Blogpause und die nächsten Wochen möchte ich gerne mit meiner Familie genießen. 
Euch wünsche ich von Herzen ein wunderbares Weihnachtsfest und für das nächste Jahr Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!
Und mit dem Blick auf unsere kleine mexikanische Krippe sage ich danke fürs Vorbeischaun, Euere lieben Weihnachtskarten und Geschenke.
2015 gehts wieder mit Elan weiter und vielen, vielen neuen Bastelideen....

Habt eine gesegnete Weihnacht, Lisa

Montag, 22. Dezember 2014

Feuer und Flamme

Tja, nicht nur gefüllte Päckchen sind eine schöne Sache, sondern auch praktische Dinge für das alltägliche Leben und deshalb gings gleich weiter mit der Bastelei, der kleinen Überraschungen.


Sicherlich habt Ihr schon erkannt, was sich in den Päckchen verbirgt (sagt der Posttitel, ja auch schon). Endlich kamen die Framelits für die Federn zum ersten Mal zum Einsatz. Diese gabs als Überraschung plus Stempelset auf der Convention (Oktober!!!) geschenkt und seither schlummerten sie friedlich in einem Karton. Aber das hat sich geändert...

So, ich muß gleich nochmal los, Lisa


Sonntag, 21. Dezember 2014

Auf die Päckchen, fertig, los...

Wie jedes Jahr finde ich es schön, Menschen mit einer kleinen unerwarteten Überrraschung bedenken zu können. Wenn sie nicht damit rechnen und sich das Gesicht dann für einen Moment erhellt...
Deshalb war ich in den letzten Tagen noch fleißig am Basteltisch und habe kleine Geschenktütchen gewerkelt.


Den Spruch "Von Herzen wunderbare Weihnachten" finde ich sehr gut formuliert und er gefällt mir super gut. Tja, und nun sind die Tütchen schon verteilt und ich hoffe den Empfängern damit eine kleine Freude bereitet zu haben.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Freitag, 19. Dezember 2014

Sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht...

tja, manchmal geht es einem ja so und bei dieser Karte könnte das leicht passieren.
Kennt Ihr das? Plötzlich scheint es, daß die Zeit rückwärts läuft. Noch 10 Tage, 9, 8...bis Weihnachten und schwupps ist es plötzlich da. Aber bis dahin gibts noch so viel zu tun und erledigen. Die Listen scheinen immer länger anstatt kürzer zu werden. Aber seltsamerweise irgendwann ist Heilig Abend, Bescherung und man sitzt gemütlich beisammen und dann ist doch alles geschafft. Und manchmal scheint es dann sogar, als ob die Zeit nur für wenige Augenblicke still steht....
Deshalb wünsche ich Euch in den letzten Tagen vor Weihnachten doch noch mal Zeit und Muße kurz innehalten zu können und den Augenblick zu genießen, damit Ihr den Wald auch sehen könnt, wenn Ihr direkt davor steht.

Habt einen schönen Tag, Lisa

Montag, 15. Dezember 2014

Es geht auch schlicht und klassisch

Immer wieder mal möchte eine Kundin Weihnachtskarten, die ganz schlicht gehalten sind und bitte mit d e m klassischen Motiv der Krippe. Selbstverständlich gibts bei Stampin`Up auch für diese Anfrage ein passendes Stempelchen. Und zwar dieses:

Etwas modern interpretiert, aber trotzdem sehr schön, wie ich finde. Leider wird es im H/W-Katalog leicht überblättert...
Und wie sieht es mit Euerer Weihnachtskartenproduktion aus? Schon fertig? Geschrieben? Verschickt? Aber es ist ja auch noch ein bißchen Zeit.

Einen guten Start in die Woche, Lisa

Samstag, 13. Dezember 2014

Aus dem Holzhäuschen

Schaut mal, welch schöne Holzhäuschen ich diese Woche geschenkt bekommen habe. Martina (eine Teamkollegin) hatte mir diese Häuschen selbst gemacht. Und nun haben sie gleich unter meinem Weihnachtsmann Platz gefunden.


Tja und so geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu...der Christbaum ist schon gefunden und steht schon geduldig im Garten. Die endlosen Listen sind auch fast schon bis zum Ende abgearbeitet, hipppiiieee!

Ich wünsch Euch noch einen schönen 3. Advent, alles Liebe, Lisa

PS: Morgen ist die letzte Sammelbestellung für dieses Jahr. Dann kommen die Geschenke auch noch rechtzeitig vor den Feiertagen an! Nicht vergessen, falls Ihr noch Weihnachtsgeschenke für bastelige Freundinnen oder selbst Material braucht!

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Ein Wildschwein ist mit im Bild

Beim Fotografieren ist es mir gar nicht aufgefallen, erst jetzt beim Hochladen. Aber das Wildschwein hat auch seine Berechtigung, denn es ist aus Gußeisen und bewahrt mein windschiefes Bäumchen vorm Umkippen. Ich könnte es jederzeit zu meiner supernetten Kundin bringen und sie würde es dann ausgleichen oder tauschen, aber ich möchte es nicht mehr hergeben...und somit brauche ich einen gewichtigen Ausgleich - das Wildschwein. Aber es geht heute eigentlich gar nicht um dieses Schwein, sondern ein kleines Mitbringsel, das ich für ein Geburtstagsfrühstück vorbereitet hatte.Man braucht dazu eine Sternform aus Holz, Kerze, Papierreste und silberfarbene Kordel, ein paar Papiersterne und Glitzerpapier. Das Ergebnis könnte dann so aussehen:








Und es glitzert auch so schön. Die "Füllfransen" habe ich mit dem Papierschneider geschnitten, allerdings wäre die Fransenschere wohl praktischer gewesen, na vielleicht wandert sie jetzt ja auf meine Wunschliste.
Meine Kinder schreiben heute auch ihre Wunschlisten und es gab schon heiße Diskussionen beim Frühstück wo sie wohl am besten vom Weihnachtsmann bzw. dessen Helfer zu finden sind. Vielleicht im Garten bei den Kaninchen, vor der Haustür, am offenen! Fenster, beim Briefkasten...und dazu natürlich eine Karotte, einen Lebkuchen, einen Becher Milch oder lieber heißen Kaffee in der Thermoskanne? Naja, ich nehme mal an bis heute Abend haben wir den Picknickkorb dann fertig gepackt...
Und falls Ihr noch etwas auf Euerer Wunschliste von Stampin`Up habt dann meldet Euch gerne noch bis zum 14, denn dann gebe ich die letzte Sammelbestellung für dieses Jahr auf!

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Dienstag, 9. Dezember 2014

Da ist er wieder...

mein liebster Weihnachtsmann. Ich freu mich ja immer, wenn er wieder an meinem Fenster steht. Im letzten Jahr hat er es nicht zurück auf den Speicher geschafft und stand geduldig bis Ostern...
Jetzt aber wieder frisch aus der Kiste geholt und saubergeputzt.
 Die ersten Engel und Sterne baumeln ihm auch schon vor der Nase.
Aber es gibt auch bei den Weihnachtskarten noch einiges zu sehen. Heute kommen nochmal zwei dazu, die beim Ruck-Zuck Weihnachtskartenworkshop auf dem Programm standen.

Ja, ja ich weiß, die Lichtverhältnisse katastrophal...bitte entschuldigt. Aber irgendwie krieg ich das nicht so richtig hin und heute ist es bei uns auch so trüb...aber ich denke Ihr könnt erkennen um was es geht.

So, nun muß ich nochmal los und wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag, Lisa

Samstag, 6. Dezember 2014

Winterlandschaft

Für mein diesjähriges Adventsalbum habe ich für die Vorderseite eine Winterlandschaft gebastelt. Leider gibts hier ja noch keinen Schnee...naja, kommt sicherlich noch.
Als einzigen Farbklecks habe ich in chilirot den Weihnachtsmann mit seinem Schlitten abgestempelt. Die Jahreszahl und das Wort Advent habe ich mit Pulver in weiß bzw. espresso embossed. Das sieht sehr schön aus und paßt auch zu flüsterweiß und dem Glitzerpapier.
So, das Album soll ja auch gefüllt werden und deshalb heißt es heute Kerzengießen und Stollenbacken.

Machts gut und bis nächste Woche, Lisa

Freitag, 5. Dezember 2014

Für alle was dabei!

Nur schnell zur Info, da ich heute Abend noch eine Sammelbestellung aufgebe und es super Schnäppchen (bis zu 80%) gibt und Ihr vielleicht auch noch das ein oder andere Geschenk für eine liebe Freundin, Schwester, Nachbarin Mama ..... oder einen männlichen Freund, Nachbarn, Onkel...braucht, dann guckt doch einfach mal hier und klickt auf das Bild.

http://www2.stampinup.com/ECWeb/ItemList.aspx?categoryid=2700

Vielleicht ist ja für Euch noch etwas Interessantes dabei!
Und dann wollte ich Euch noch zeigen, wie meine Kundinnen Ihre Adventsalben vorbereitet haben - also die Zahlen bis 24. Hier ein paar Beispiele:









Da bin ich ja mal gespannt, wie die fertig gefüllten Alben aussehen. Auf jeden Fall ist es immer eine schöne Erinnerung...
Morgen zeige ich Euch dann mein Adventsalbum von außen.

Noch einen schönen Nachmittag, Lisa

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Ruck-Zuck Weihnachtskarten

so war das Workshopthema am Montag und meine Teilnehmerinnen waren eifrig bei der Sache und haben auch alle 7 Karten fix gebastelt. Hier nun zwei der Exemplare.
 Ich habe die neuen In-Colors verwendet und noch ein bißchen Goldglitzerpapier hinzugefügt.
Tja, und bei diesen Karten fängt man praktisch gleich 2 auf einen Streich, denn man stanzt erst den kleinen Stern (oben) aus dem Cardstock und dann den 1inch Kreis. Somit kann man den kleinen Stern perfekt mittig ausstanzen und kann aber alle Stanzteile verarbeiten (ruck-zuck eben).
Noch einen Spruch dazu und die Kreise auf den Leinenfaden aufgefädelt und fertig.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Dienstag, 2. Dezember 2014

Ein Geschenk unterm Bäumchen

Gestern war ja der letzte Workshop hier in der Kartenwerkstatt für dieses Jahr (im Januar gehts natürlich weiter) und eine liebe Kundin hat mir eine Kaffeehaustüte mitgebracht. Schön gestaltet und dick gefüllt...mhhh, da hab ich mich aber gefreut. Eine andere Kundin von mir arbeitet bzw. bearbeitet auch Holz und hat dieses tolle Bäumchen gemacht und das ist der perfekte Standort für meine Tüte - unterm Bäumchen.


Und so steht es nun bei uns im Eßzimmer...zum Glück mögen meine Kinder kein Karamell! Ich freu mich schon auf eine ruhige Minute mit einer Tasse Tee auf dem Sofa sitzend (ob das wohl vor Weihnachten noch klappt?) und dann wird die Tüte aufgemacht...

Und somit schicke ich Euch frostige Grüße aus der Lüneburger Heide, Lisa