Donnerstag, 25. Februar 2016

Ich bin für Verlängerung...

denn manchmal reicht die Größe des Etiketts einer Handstanze einfach nicht aus. Deshalb möchte ich Euch heute einen kleinen Trick zeigen (kennen sicherlich viele schon), der eine beliebige Verlängerung möglich macht. Als Beispiel habe ich die Handstanze von Stampin`Up namens "Abreißetikett" gewählt. Funktioniert zum Beispiel auch mit der "Wortfenster" Stanze.

Zuerst dreht man die Handstanze um und mißt die Breite des Etiketts ab, denn diese bestimmt die Breite des Papierstreifens:
 Nach dem Zuschnitt des Papierstreifens schiebt man diesen nur auf einer Seite (von oben) in die Stanze ein, so daß also nur eine Seite ausgestanzt wird und der Rest des Papierstreifens "rausschaut".
 Nun stempelt man seinen Spruch auf und dann schiebt man die noch nicht gestanzte Seite des Papierstreifens wieder von oben in die Stanze ein und stanzt die zweite Seite. Fertig!
Somit hat das Etikett die individuelle Länge, die man braucht.
Hier ein Foto, wie es dann aussehen könnte:

Kinderleicht, wenn man weiß wie es geht. Hoffe Euch hat mein kleiner Tipp gefallen und er findet auch mal bei Euren Basteleien Anwendung.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Keine Kommentare: