Freitag, 11. März 2016

Minikärtchen in Aquarelltechnik

Die Zeit fliegt und es ist schon wieder Freitag. Am Mittwoch war Teamworkshop und heute hatte ich neben Wäschebergen von ca. 1,50 Höhe (von der Breite möchte ich nicht sprechen) auch nur ein bißchen Zeit etwas zu Basteln. Was liegt da näher als Minikärtchen? Kann man immer gebrauchen, schnell einem kleinen Mitbringsel beigelegt, jemanden eine kurze Nachricht hinterlassen...die Möglichkeiten sind vielfältig!
Und heute sollte es mal bißchen farbig und bunt sein. Also, erst mal Aquarellpapier, den Wassertankpinsel, diverse Stempelkissen, weißes Embossingpulver und das Erhitzungsgerät aus dem Schrank geholt...und schon konnte es losgehen. So, sehen meine Minikärtchen nun aus:




 Hier nun die 4 Kärtchen, wobei das Auqarellpapier mit Versamarktinte bestempelt wurde und danach mit weißem Embossingpulver bestreute, abgeschüttelt und dann durch Erhitzen zum Schmelzen gebracht wurde. Etwas schwer zu erkennen, aber ich denke es geht.
 Dann her mit dem Wassertankpinsel und den Stempelkissen und los gings.
 Stempelset: SAB Gratisprodukt "Was ich mag" / Stempelkissen in aubergine, himbeere und kirschblüte.
 Stempelset: "Botanical Blooms" / Stempelkissen in ozeanblau und marineblau.
 Stempelset: "Blüten der Liebe" / Stempelkissen in aquamarin, petrol und glutrot.
 Stempelset: "Geburtstagsblumen" / Stempelkissen in osterglocke, kürbisgelb und glutrot.
Nachdem die Stempeltinte auf dem Aquarellpapier getrocknet ist, wischt man mit einem Küchentuch die überschüssige Farbe von den "embossten" Motiven (dort kann die Farbe ja nicht trocken. Batikeffekt). Mit ein paar hübschen Sprüchen, Stanzen und bling-bling noch verziert und fertig!

Alle Produkte sind wie immer von Stampin`Up und können gerne über mich bezogen werden. Heute Abend ist auch gleich noch Termin für eine Sammelbestellung, also auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen sich bei mir zu melden. 
In den nächsten Tagen, zeige ich Euch eine passende Kartengeschenkverpackung für diese Minikärtchen.

Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund, Lisa

Keine Kommentare: