Dienstag, 30. August 2016

All inclusive

So könnte man die Projektsets von Stampin`Up beschreiben, denn außer etwas Kleber und einem Stempelkissen braucht man eigentlich nichts weiter. Ich habe diesmal mit dem Set "Designer Grußelemente" (Jahreskatalog S. 160) mit dem dazu passendem Stempelset "Designer-Grußelemente" (S. 161) gebastelt. Es reicht für 16 Karten (dazu passende Kuverts liegen bei) und ist mit allerhand zusätzlichen Material ausgestattet. Die Karten sind in verschiedensten Muster der Designerpapiere bedruckt. Verpackt ist alles in einer gestreiften Metalldose, die in diesem Jahr im feschen blau-weiß Design daherkommt. Und los gehts...





 Auf dem Postweg sind die Karten auch schon, denn diesmal sind sie die Einladungen für meine "Silberstemplerinnen" zum nächsten monatlichen Teamworkshop.

Ach ja, Karteireiter sind auch im Set enthalten und somit kann man gleich die Übersicht bei den Themen behalten.
 

Nun noch eine wichtige Info: Ich habe meine Basteltermine bis zum Ende des Jahres geplant! Oben bei den Terminen findest Du weitere Infos. 

Habt noch einen schönen Abend, Lisa

Montag, 29. August 2016

Auf die Rolle fertig los!

 Ein bisschen Stempelfarbe auf die Rolle und dann her mit dem Papier.
Das besondere Designerpapier "Zauberhafte Blüte" (weiß auf weiß bedruckt) eignet sich für diese Technik besonders gut. Wobei übrigens nicht alle Papiere mit Blüten bedruckt sind; es gibt auch graphische Muster. Für die Popcornverpackung, die mit der BigShot "auszunudeln" ist und hat dieses Papier auch die perfekte Stärke undgewährleistet somit eine gute Standfestigkeit.


Fehlt jetzt nur noch das Popcorn...

Habt einen guten Start in die Woche, Lisa

Freitag, 26. August 2016

"Genial vertikal"

Dies ist der Name eines Stempelsets von Stampin`Up und damit haben wir bei unserem Prägeworkshop auch gewerkelt. Ideal eignen sich die Stampin`Write Marker um die Stempeltinte auf die Stempel zu bekommen und somit Mehrfarbigkeit zu erzielen (mit einem Stempelkissen nicht möglich). Die verwendeten Farben waren taupe, kirschblüte und aquamarin - eine zarte Kombination.





Der verwendete Prägefolder heißt "Herzen" (wäre man auch selbst draufgekommen - ich weiß) und bei den Beispielen ist schön zu sehen, wie man mit der positiven bzw. negativ geprägten Seite unterschiedliche Effekte erzielen kann. 

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag und etwas Zeit, um selbst zu basteln!
Liebe Grüße, Lisa

PS: Nicht vergessen!!! Heute ist die letzte Sammelbestellung, um die Gutscheine vom Juli einzulösen!

Dienstag, 23. August 2016

"Ein altes Oberteil bitte anziehen..."


Diese kurze Meldung bekamen meine gestrigen Workshopteilnehmerinnen mit auf den Weg, bevor sie in der Kartenwerkstatt alle gutgelaunt ankamen. Nein, ich wollte nicht wissen, was meine Kundinnen so alles im Schrank haben, sondern eine besondere Basteltechnik erforderte die spezielle Garderobe. Für diese Technik braucht man außerdem noch Seifenblasen, Nachfülltinten, Papier und einen Pappkarten und dann kann es auch schon losgehen. Hier erst mal unsere tollen Werke:



 Hier Ariane in Aktion...

 Vorab füllt man etwas Seifenblasenflüssigkeit in einen kleinen Behälter und gibt dann Nachfüllfarbe von den Stempelkissen hinzu. Gut geeignet sind dunkle Farben und man braucht auch schon etwas mehr Tinte, um Farbe aufs Papier zu bekommen. Und dann pusten, was das Zeug hält.


 Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, beim Platzen der Blasen kriegt man auch etwas Farbe im Gesicht ab. Die gegenseitige Reinigung mit Feuchttüchern war natürlich eine tolle Gaudi!
 Hier die bepusteten A4 Blätter, aus denen wir dann uns einen Auschnitt gesucht haben für die obigen Karten. Die Entscheidung war manchmal gar nicht so einfach.
Ich würde sagen der Bastelabend war ein voller Erfolg, mit viel Spaß und tollen Ergebnissen. Weitere zeige ich Euch in den nächsten Tagen, denn bei unserem Workshop stand ja auch noch das Thema Prägen und Rollen auf dem Programm.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Samstag, 20. August 2016

"Perfekt verpackt"

Dieses vielseitige Stempelset von Stampin`Up kann nicht nur zum gleichnamigen Projektset (siehe Blogpost vom 27.7.2016 - viele schöne Musterverpackungen) verwendet werden, sondern selbstverständlich auch auf Karten. Ich habe wieder mal ein paar Minikärtchen damit bestempelt und drei verschiedene Farbvarianten zusammengestellt.
 Farbvariante 1: petrol / chilirot und currygelb
 Farbvariante 2: wassermelone, currygelb und kürbisgelb

 Farbvariante 3: marineblau, currygelb und mandarinorange
Die Schriftzüge, Muster und Blumen finde ich in dem Set eine perfekte Mischung - ein Allrounder sozusagend.

Habt ein schönes Wochenende, Lisa

Freitag, 12. August 2016

"Ein Haus für alle Fälle"...

heißt ein neues Stempelset von Stampin`Up aus dem kommenden Herbst-Winterkatalog (ab 1. September gültig). Und da wir Demonstratorinnen die Kataloge vorab bekommen und auch gleich eine Vororder machen können, war dieses Set Thema des gestrigen Teamtreffens der Silberstemplerinnen. Man muß zugeben, die Häuschen sind etwas "fummelig", aber deshalb auch schön detailliert und dekoriert. Wir haben ein Muster weihnachtlich gestaltet und ein weiteres geeignet fürs ganze Jahr. Aber man kann vom Strandhaus bis zur Hundehütte alles basteln und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier nun aber meine Muster:
    
 Sieht aus wie eine kleine Reihenhaussiedlung...
Hier die weihnachtliche Variante, unschwer zu erkennen. Oben haben wir die Häuschen offen gelassen, um sie noch mit einer Süßigkeit oder anderen Überraschung zu füllen.

 Hier nun eine Ganzjahresvariante...
Auch eine nette Geste für einen neuen Nachbarn oder beim Hauseinzug.

Alle haben fleißig gebastelt und somit konnten alle Teamies mit 2 Häuschen und noch einer geprägten Karte (folgt noch) nach Hause gehen. 
Der kommende Herbst-Winterkatalog ist schon in der Anreise zur Kartenwerkstatt und wer ein Exemplar möchte, kann es sich gerne abholen oder schreibt mir einfach eine e-mail.

Habt ein schönes Wochenende, bis bald, Lisa

PS: Wer noch GutscheinCodes hat von der Bonusaktion im Juli, nicht vergessen einzulösen bis Ende August einzulösen! Sammelbestellungen am 19. und 26. August!

Dienstag, 9. August 2016

Freunde mit Ecken und Kanten

Mhhh, was könnte das wohl sein?  Ein schwieriges Rätsel, aber nicht für jemanden der Stampin`Up kennt! Es handelt sich um ein Thinlitset bestehend aus 18 verschiedensten Formen und ein dazu passendes Stempelset ("Playful Pals" Seite 154) gibt es natürlich auch. Und nun möchte ich Euch mal zeigen, was für tolle Tiere man damit zaubern kann. An dieser Stelle habe ich meinen Kolleginnen bzw. anderen fleißigen Bastlerinnen zu danken, die mir die Ideen für einige der niedlichen Verpackungen geliefert haben.
Ich habe 13 verschiedene für eine Tischdeko zu einer Einschulungsfeier gebastelt und jeder konnte sich über sein eigenes Tier freuen. Und hier kommen sie:






 Und so wurden alle 13 dann vorsichtig in einer Tüte abtransportiert.
Ich hatte jede Menge Spaß beim Basteln zusammen mit meiner Freundin Andrea und teilweise war es wie ein Puzzle, die richtigen Ohren, Augen und Nasen zuzuordnen. 

Aber man kann nicht nur Tiere mit dieser hübschen Verpackungsform machen und deshalb habe ich auch einen Workshop dazu passend geplant im Monat September geplant. Mehr Informationen dazu oben bei den Terminen. Also schaut mal in der Kartenwerkstatt vorbei und bastelt eine Runde mit!

Habt einen schönen Tag, Lisa


Samstag, 6. August 2016

"Wald der Worte"

Im letzten Monat hatte ich Euch dieses Stempelset schon ein angekündigt (Blogeintrag von Samstag, den 16. Juli). Es läuft neben dem regulären Jahreskatalog von Stampin`Up und ist auch nur in diesem Monat erhältlich. Anke wurde diese Woche wieder fleißig (eigentlich ist sie ja zum Urlaubmachen hier, ist aber immer im Basteeinsatz für Muster usw. - allerdings freiwillig!) und hat ein paar Muster für Euch gewerkelt:







Hier nochmal das Set:


Dazu gibts auch einen passenden Workshop, Infos oben bei den Terminen!

Danke fürs Vorbeischaun und liebe Grüße, Lisa