Samstag, 10. September 2016

30 Grad im Schatten...

...dann weiß die Bastlerin es ist Zeit für Weihnachtskarten. Kleiner Scherz, nein ganz so schlimm ist es natürlich nicht! Aber letzten Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein war unser monatlicher Teamworkshop und der geschäftliche Teil wurde deshalb gleich in den Garten verlegt. Zum Basteln der Make&Take gings dann in die kühle Kartenwerkstatt und eine Weihnachtskarte war eines der Objekte. Ich hatte mir eine schlichte, schöne Karte vorgestellt und konnte sie zum Glück auch gleich so umsetzen (klappt ja nicht immer).
 Die Grundkarte habe ich aus dem Craft Cardstock (12x12 inch) zugeschnitten. Die "24" ist aus dem tollen Stampin`Up Stempelset "Allerbeste Wünsche" und mit dem Glanzpapier in glutrot unterlegt (upps sehe gerade, daß ich aktuell nicht mehr im Katalog). Dafür aber brandaktuell die goldene und chilirote Kordel (gibts als Dreierpack zusammen mit gartengrün je 22,9m für schlappe 11,25€).

Den Weihnachtspost-Stempel findet Ihr im Set "Drauf und Dran", welches von 16 Stempeln auch 8 beinhaltet, die man das ganze Jahr einsetzten kann!

Da es heute schon wieder mal sommerliche Temperaturen hat, werde ich jetzt gleich in den Garten gehen und die Sonne ein bißchen genießen.

Euch noch ein schönes Wochenende, Lisa

Keine Kommentare: