Sonntag, 19. November 2017

Jetzt gehts weiter...

nach einer fast einwöchigen Pause. Letzte Woche nach der OnStage Veranstaltung von Stampin`Up ging es hier in der Kartenwerkstatt gleich kreativ weiter mit Workshops, Muster vorbereiten, Weihnachtsgeschenken...jetzt sind die Fotos aber hochgeladen und es kann losgehen. Zuerst möchte ich Euch meine Tauschis/Swaps zeigen. Für alle, die nicht wissen was das ist, sei erklärt, daß (wer möchte) für die Stampin`Up Veranstaltung etwas basteln kann (Stückzahl noch oben nicht begrenzt) und diese Basteleien werden dann untereinander getauscht. Es ist immer wieder eine Menge Spaß und man hat viel kreativen Input.
Ich hatte in diesem Jahr knapp 40 Stück gebastelt und dann in meine Verpackung noch etwas Schokoladiges gesteckt.

 Von vorne sieht es wie eine kleine Kommode mit vielen Schubladen aus.
Verwendet habe ich das Stempelset "Weihnachten daheim" und es in verschiedenen Farbvarianten abgestempelt.
 Für die "Rauszieher" links und rechts habe ich die Handstanze "Runder Kartenreiter" aus dem Jahreskatalog verwendet und diesen dann in der Mitte geteilt.

Wenn die Tauscherei bei der Veranstaltung erst mal los geht, gibt es kein Halten mehr und es geht ruck-zuck und die Schachtel ist leer bzw. mit getauschten Basteleien wieder gefüllt. 
Am Dienstag zeige ich Euch dann die Tauschis/Swaps, die ich bekommen habe.

Habt noch einen gemütlichen Sonntagabend, liebe Grüße, Lisa

Montag, 13. November 2017

Glänzender Weihnachtsstern

Mhh, bei genauerer Ansicht ist es vielleicht doch eine Schneeflocke. Was meint Ihr? Auf jeden Fall gibt's die lasergestanzten Sterne/Flocken in Gold und Silber. Sie sind zu je 12 Stück gemischt verpackt und im Herbst-Winterkatalog von Stampin`Up auf Seite 37 versteckt.
 Hier kann man schön den leichten Glanz erkennen...
Und wie sieht es bei Euch mit Weihnachtsbasteleien aus? Schon vorbereitet? Material besorgt? Falls Ihr noch Ideen braucht, kommt gerne zu einem Workshop hier in der Kartenwerkstatt vorbei.
Infos und Termine findest Du oben.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch dann meine Swaps/Tauschis vom OnStage Treffen in Mainz. Muss mich erst mal etwas sortieren und alles fotografieren.

Danke fürs Vorbeischaun, Lisa

Samstag, 11. November 2017

Schweinchen Gutscheinschachtel

Gutscheine werden ja sehr gerne verschenkt und heute zeige ich Euch meine Idee mit dem süßen Schweinchenstempel von Stampin`Up. Das Set ist sehr beliebt und macht gleich gute Laune. Eine Kundin wollte gerne einen Gutschein für einen Stempelworkshop in meiner Kartenwerkstatt verschenken und ich habe diesen gleich mal in eine Schachtel gesteckt.
 

 Es lässt sich prima noch eine kleine Nascherei dazu stecken. Das bunte Papier ist aus der Stampin`Up Designerpapierserie "Bunte Vielfalt" und das Schweinchen habe ich mit den Aquarellstiften coloriert. 

Während Ihr diesen Beitrag lest, bin ich gerade in Mainz und darf schon im neuen, kommenden Frühjahr-Sommerkatalog blättern. Tja, immer einen Schritt voraus, damit ich wieder schöne neue Workshops und Bastelparties für Euch vorbereiten kann. Hui, ich freu mich schon wieder auf neue Ideen und Stempel und Papiere und Bänder...

Habt ein tolles Wochenende! bis bald, Lisa

Mittwoch, 8. November 2017

Dekogirlande weihnachtlich

Also, manchmal läßt sich so gar kein passender Titel für den Blogeintrag finden, so zum Beispiel heute: Kette aus Kreisen weihnachtlich? oder Weihnachtliche Kette? oder Weihnachtliche Wimpelkette, ohne Wimpel? oder Weihnachtliche Deko mit Kreisen? - mhhh alles sehr holprig!
Naja, Dekogirlande weihnachtlich schien mir dann am besten. Und so sieht das gute Stück aus:




Verwendet habe ich mein Lieblingsstempelset aus dem Stampin`Up Herbst-Winterkatalog "Weihnachten daheim". Ich finde es sind soooo schöne Sprüche dabei, mal was anderes...
Endlich kam auch die Glitzerkordel in silber zum Einsatz, sie musste sich schon einige Zeit gedulden, bis sie endlich aus dem Karton hüpfen durfte. Im Katalog ist sie auf Seite 21 zu finden und bringt gleich noch ihre Freundin in glutrot mit. Beide Rollen zusammen kosten 11€ und sind ein Hingucker.
Geprägt habe ich die Schneeflocken mit der BigShot und diesen Prägefolder findet Ihr im Jahreskatalog auf Seite 210. 
Langsam wird es ja auch ordentlich kalt und man kann es sich drinnen gemütlich machen und erste Weihnachtsbasteleien werkeln. Meine Kinder rufen schon nach dem ersten Schnee und heute gibt's erst mal Winterbereifung fürs Auto. Ich hab es gestern Abend geschafft noch meine Swaps/Tauschis für die Stampin`Up Veranstaltung in Mainz am Wochenende fertig zu basteln. Juhu, dann kann es am Freitag ja losgehen.

Euch wünsche ich, daß Ihr auch ein bisschen Zeit zum Basteln findet und noch einen schönen Tag. Liebe Grüße, Lisa

Freitag, 3. November 2017

Mini-Socken-Adventskalender II

Und weiter geht's mit den kreativen Ideen für Euch. Heute mal die Bastelergebnisse meiner Kundinnen vom Ganztagesworkshop.

Tja, wie immer ist zum Thema Advent und Weihnachten zu sagen: Vorbereitung ist alles! Aber bei mir stehen erst mal die Tauschis/Swaps für meine Kolleginnen auf dem Bastelprogramm, denn am 11.11. findet im Mainz wieder mal eine Stampin`Up Veranstaltung statt! Diesmal werden wir schon den nächsten Frühjahr-Sommerkatalog bekommen und dazu viele Bastelideen und Muster...wie gesagt Vorbereitung ist alles!

Habt noch einen schönen Tag und ich sende Euch liebe Grüße! Lisa

PS: Die Weihnachts-Wunschlisten Aktion läuft wieder - mehr Informationen dazu findest Du oben!

Dienstag, 31. Oktober 2017

Mini Adventskalender

Auweia, es ist soweit - gleich beginnt der November und dann heißt es schon mal flugs an Adventskalender zu denken. Hui, 24 Kleinigkeiten, Päckchen, Säckchen...was soll es denn in diesem Jahr sein? Ich habe für Euch zum "Aufwärmen" einen Minis-Adventskalender, der nur aus 4 Geschenken besteht und zwar für jeden Adventssonntag eines. Ist zwar eine Art Sparversion, aber wenn man zum Beispiel seinem Partner oder Partnerin, der Mama oder dem Papa, Oma oder Opa.... eine Freude machen will, finde ich reicht diese Version völlig aus. Wer möchte kann sich selbstverständlich gerne mit 24 Socken ins Vergnügen stürzen, aber Achtung: rechtzeitig das Bastelmaterial bestellen und anfangen zu Basteln!
Die Socken sind mit der BigShot ausgenudelt und hinter ihnen befindet sich jeweils eine Pillowbox in der man dann eine süße Kleinigkeit verstecken kann. Das gemusterte Papier ist von Stampin`Up und aus dem 6x6 Inch Block "Weihnachtsquilt" (Herbst-Winterkatalog S. 5). Das wunderschöne dreifarbige Band findet Ihr auch auf dieser Seite. Es ist in diesem Jahr einfach ein Muss auf der Bestellliste. Leider ist es im Katalog etwas "fippsig" abgebildet. 
Die Thinlitsformen heißen "Geschmückte Stiefel" (oha - also sind es Stiefel) und es gibt sie auch im Sparpaket. Alles auf Seite 15 im Herbst-Winterkatalog.

Also, was meint Ihr - Sparvariante oder 24 teiliger Adventskalender dieses Jahr? Ich krieg wahrscheinlich wieder mal gar keinen mit Überraschungen - schluchz! Naja, meine Schwester denkt immer an mich und schickt mir einen kleinen nostalgischen Postkarten-Adventskalender - die finde ich immer toll. Jetzt weiß ich auch schon, wer meinen Kalender diesmal bekommt!
Bei meinen Bastlerinnen kam diese Kurzvariante übrigens auch gut an und in den nächsten Tagen, zeige ich Euch noch 2 dieser Varianten.

Habt einen schönen Feiertag und vergesst nicht schon ein bißchen für Eure Adventszeit zu planen und rechtzeitig das Material zu bestellen. Wie immer geht freitags die Sammelbestellung raus!
Bis bald, Lisa



Samstag, 28. Oktober 2017

Weihnachtliche Geschenktüten

Ja, man darf es sich auch als Bastler(in) mal einfach machen und bereits schon fertige Geschenktüten bei Stampin`Up bestellen und noch ein bißchen weiter bebasteln. Diese Tüten mit den dicken goldenen Streifen finde ich auch besonders schön. Ich hatte sie Euch schon mal gezeigt (Blogeintrag vom 12.9.17) und heute kommen sie in einer weihnachtlichen Variante daher und zwar als Goodybag für meine Teilnehmerinnen des Ganztagesworkshops.

 Sehr hübsch sahen die Tütchen aus, zusammen mit dem restlichen Materialpaket.

Nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und viel Sonnenschein! Liebe Grüße, Lisa

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Ziehharmonika-Album II

Heute nun die tollen Alben meine Kundinnen und wie man sehr schön sieht, ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.


 



Danke fürs Vorbeischaun und bis bald, Lisa

PS: Morgen ist wieder Sammelbestellung. Wer also noch etwas Material braucht für die Herbst-Winter- oder Weihnachtsbasteleien, kann sich gerne bei mir melden. 

Montag, 23. Oktober 2017

Ziehharmonika-Album

Letzte Woche war hier in der Kartenwerkstatt der Workshop zu diesem Thema und deshalb möchte ich Euch heute meine Muster zeigen und die Minialben meiner Kundinnen folgen in den nächsten Tagen.
Ich finde das Ziehharmonika-Album eine sehr variantenreiche Albumversion, die schnell gemacht ist. Man kann so viele Umschläge, wie man möchte aneinanderreihen (Achtung: Breite des Rückens verändert sich) und es können sowohl rechteckige, als auch quadratische Umschläge verwendet werden. Auch ist das Album größenunabhängig, denn es muss zwar immer die gleiche Umschlaggröße aneinandergefügt werden, aber welche Größe die Umschläge haben ist egal.

Bei meinem Muster fürs erste Album habe ich 3 Umschläge zusammengefügt und dann mit dem Besonderen Designerpapier von Stampin`Up eingebunden. Hier die Vorderansicht:
 und nun einmal aufgeklappt...

Hier sind die drei Umschläge gut zu erkennen. Ich habe für dieses Album 3 Kärtchen eingesteckt.
Im ersten Umschlag könnte man zum Beispiel gut einen Gutschein einstecken.
Im zweiten Umschlag steckt eine Karte mit Zierleiste, damit man auch eine Botschaft verstecken kann. 
Und im dritten Umschlag dann noch ein Geburtstagsgruß.
Hier die Ansicht von oben...
Die Umschläge können befüllt werden, aber natürlich auch vorne und hinten bebastelt sein. Die Anzahl der Umschläge (gerade oder ungerade Anzahl) ist auch beliebig.
Ich habe dann noch ein zweites Album gebastelt, welches Fotos und kleine Souvenirs unseres Urlaubs enthält.
Selbstverständlich können die Umschlagfarben auch kombiniert werden oder man könnte auch selbst Umschläge aus bunten/gemusterten Papier falzen.

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend. Ich freue mich heute auf meinen Silberstempelteamabend und das gemeinsame Basteln von Holzhäuschen.

Liebe Grüße, Lisa

Dienstag, 17. Oktober 2017

Gruseliges Spukhaus

Jetzt wird es wirklich gruselig, aber es ist ja auch nicht mehr so lange hin bis Halloween. Die Tochter einer Freundin hatte Geburtstag und die Idee war etwas Schönes zu basteln. Aber was? Da die Holzhäuschen meiner Freundin gut gefielen, hat sie sich mit Halloweenmaterial eingedeckt und eifrig an der Idee "Spukhaus" gewerkelt. Versteht sich natürlich von selbst, daß die Geburtstagsparty und das Bastelobjekt ein voller Erfolg waren.
 Das Stampin`Up Designerpapier "Spuknacht" wurde fleißig verwendet und passt ja auch perfekt zum Thema. Weitere Embellishments und Süßigkeiten finden Platz in der "Holzkiste". 
 Dazu noch das Stempelset "Hokuspokus" und die passende Katzenstanze (10% gespart im  Produktpaket!) und die Sache war perfekt.

 Und mit 11 Häuschen plus Musterhäuschen kann Halloween jetzt kommen!
Weitere Deko- und Bastelideen zum Thema Halloween findet Ihr im Stampin`Up Herbst-Winterkatalog auf den Seiten 51 bis 55. Aber nun heißt es fix bestellen (OnlineBestellung oder Einzelbestellung per mail jederzeit möglich oder nächsten Freitag mache ich wieder eine Sammelbestellung), denn es will ja auch noch Zeit zum Basteln sein!
Wer Fragen zu den Holzhäuschenrohlingen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Ich wünsche Euch noch einen tollen Tag! Liebe Grüße, Lisa

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Erste Schneeflocke...

noch etwas früh, aber wunderschön. Es handelt sich hierbei um eine Prägeschablone von Stampin`Up für die BigShot und ist im Herbst-Winterkatalog auf Seite 37 versteckt. Sie nennt sich "Schneekristall" und kostet 9,00€. Hier nun eine schlichte Karte auf schiefergrauem Papier.

Ist die Prägung nicht toll. Ich werde sie gleich mal auf dem neuen Metallicfolienpapier ausprobieren...Der kleine schwarze Glitzerstein ist auf Seite 53 des Kataloges bei den Halloweenartikeln zu finden.

Ob es dieses Jahr wohl ordentlich schneit, wir warten mal ab...liebe Grüße, Lisa


Sonntag, 8. Oktober 2017

Holzhäuschen weihnachtlich

Diese kleinen Holzhäuschen lassen mich dieses Jahr einfach nicht los - da es auch unendliche viele Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Vielleicht ist es dann im Sommer einfach mal ein Strandhäuschen. Aber jetzt erst mal eine Weihnachtsvariation. Die Häuschen habe ich vorab weiß lasiert, tja und dann ging es auch schon mit dem Basteln los...


 Die Embellishments (kleine Weihnachtskugel und den Stern) findet Ihr übrigens im aktuellen Stampin`Up Herbst-Winterkatalog. Falls Ihr noch keinen habt, dann schreibt mir gerne eine Mail und ich schicke Euch kostenlos ein Exemplar zu. 
 Hier kommen noch 2 Beispiele meiner Ganztagesworkshopteilnehmerinnen. 


Man kann auch die Rückwand nur leicht ankleben mit einem kleinen Stück doppelseitigen Klebeband, denn es lässt sich dann auch leicht wieder abziehen und das Häuschen kann nochmal
(z. B. jahreszeitlich) anders bebastelt werden.
Ich glaube, meine Muster werde ich in dieser Adventszeit nebeneinander an die Wand hängen!

Wenn Ihr mal ein Häuschen basteln möchtet, dann meldet Euch doch zu einem Workshop an. Termine zum Thema hier in der Kartenwerkstatt finden am Freitag, den 19. November und Montag, den 4. Dezember statt. Weitere Infos oben bei den Terminen.

Und es wird mit den Häuschen noch weiter gehen, denn gerade wurde ein neues Riesenpaket mit Nachschub geliefert.

Liebe Grüße, Lisa